Der Sommer ist da, jetzt hat man wieder Lust auf frische Salate mit viel Vitaminen. Und wenn's schnell gehen soll, nimmt man Zutaten, die so gut wie fertig sind: z.B. Thunfisch aus der Dose.
So steht heute auf dem Speiseplan ein...

Knackiger Salat mit Thunfisch

Zutaten wie immer für 4 Personen

2 - 3 Eier
4 mittelgroße Tomaten
250 g Stangensellerie
150 g kurze dicke Nudeln ( Penne )
1 kleiner Eisbergsalat
1 mittelgroße Zwiebel
1 Dose ( 185 g ) Thunfisch in Pflanzenöl
3 Tl Kapern ( Glas )
1 El Zitronensaft
150 g Magermilch - Joghurt
3 - 4 El Salatmajonaise
Pfeffer und Salz

Zubereitung:

  • Die Nudeln in Salzwasser garen. Die Eier in 10 Minuten hart kochen
  • Tomaten und Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Eisbergsalat auch putzen, waschen und in Streifen schneiden
  • Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Eier pellen und abkühlen lassen; die Nudeln ebenfalls abkühlen lassen
  • Den Thunfisch abtropfen lassen und 2/3 davon, die Zwiebel, 2 Tl Kapern und den Zitronensaft pürieren. Joghurt und Majonaise unterrühren und abschmecken
  • Den übrigen Thunfisch in Stücke zupfen und mit dem Eisbergsalat, den Tomaten, dem Sellerie, den Nudeln und 1 Tl Kapern sowie der Salatsoße mischen
  • Zuletzt die in Scheiben geschnittenen Eier vorsichtig unterheben
Dazu passt dann ein ofenknuspriges Baguette- oder Ciabattabrot.
Und als Getränk - je nach Lust und Laune - eine Apfel- oder Weißweinschorle!

Ich wünsche Ihnen dazu " Guten Appetit " !
Ein Vorschlag von Christel Donndorf