Bei 25° und mehr sollte man ein leichtes Essen zu sich nehmen.
Probieren Sie doch heute mal...

Gefüllte Auberginen

Zutaten für 4 Personen

2 Auberginen
500 g reife Tomaten ( oder ½ Dose Pizzatomaten )
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
5 Stiele frischer Oregano
oder 2 TL getrockneter Oregano
400 g Hackfleisch
1/8 L klare Fleischbrühe
40 g geriebener Parmesankäse
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Auberginen und Tomaten putzen, waschen. Auberginen längs halbieren. 2/3 Fruchtfleisch herauslösen und klein schneiden.
  • Tomaten würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Oregano waschen und bis auf einen Rest klein schneiden.
  • Hackfleisch, Zwiebel, Knoblauch, Auberginenfrucht-
    fleisch, Salz, Pfeffer und Oregano verkneten. 3 TL Tomatenwürfel unterkneten.
  • Auberginen mit Salz würzen und die Hackmasse einfüllen. Rest Tomaten und Brühe in eine Auflaufform füllen. Auberginen hineinsetzen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 175° cá. 45 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit den Käse und den Rest Oregano darüberstreuen.

Zu diesem Gericht passt hervorragend Reis -
und hinterher vielleicht ein Espresso !
Ein Vorschlag von Christel Donndorf